Das Leben ist schön

Selbstgemachter Rotkohl

Wie jedes Jahr an Weihnachten gibt es im Haus der Okraschote eine Weihnachtsgans. Heute haben wir sie geholt und damit es am 1. Weihnachtstag nicht in Stress ausartet, bereite ich so gut wie alles schon vor. Heute habe ich mich um die Gemüsebeilage gekümmert, die wir am Weihnachtstag dann nur noch mal aufwärmen müssen. Zu unserer Odenwälder Freilandgans gibt es natürlich Rotkohl. Und da mir die Fertigware aus dem Glas einfach nicht so schmeckt, wie es sein sollte, raspele ich meinen Rotkohl immer selbst.

Wir brauchen einen Kopf Rotkohl, 2 Zwiebeln, 3 mittlere Äpfel (der große vierte, der sich mit aufs Bild gemogelt hat, war mein Frühstück), Salz und Zucker, Rotwein und Balsamicoessig, Nelken, Piment und zwei Lorbeerblätter, außerdem eine kleine Stange Zimt.

01

Den Rotkohl hab ich im Schnitzler meiner Küchenmaschine fein gehobelt und die Zwiebeln in Würfel geschnitten. Die Zwiebeln hab ich im Bräter leicht angeschwitzt. Normalerweise nehme ich hierfür Gänsefett, aber die Gans ist ja noch im Kühlschrank.

02

Die Zwiebeln sollen leicht angebräunt sein.

03

Dann geb ich den Rotkohl dazu und brate ihn leicht mit an. Er wird mit Salz gewürzt.

04

Die Gewürze, eine kleine Zimtstange, 10 Pimentkörner, 5 Nelken und 2 Lorbeerblätter gebe ich in einen Teebeutel und binde diesen oben zu. So können die Gewürze mitkochen und ihren Geschmack abgeben, können aber leicht wieder entfernt werden. Nun müssen nur noch die Äpfel geschält und entkernt werden, dann schneide ich sie in grobe Stücke.

Wenn der Rotkohl ein bisschen angebraten ist, gieße ich ca. 1/4 Liter Rotwein und genau so viel Wasser dazu, etwa 50ml Balsamicoessig, gebe Gewürze und Äpfel in den Bräter und lasse alles aufkochen.

Rotkohl

Der Rotkohl sollte jetzt so lange kochen, bis die Flüssigkeit fast komplett verkocht ist und die Äpfel und der Kohl eine Masse bilden. Das dauert ca. 2,5 Stunden.

Jetzt noch mit Salz, Zucker und Essig abschmecken, dann ist der Rotkohl fertig. Beim Aufwärmen gebe ich dann noch 1 EL Gänseschmalz pro Portion dazu, damit er den richtigen Schmelz bekommt.

06

Download PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.