Das Leben ist schön

Bratkartoffeln vom Gasgrill

Zu unserem Holzbackofen haben wir uns eine große viereckige Pfanne dazugekauft, die zwar schon im Einsatz war, aber noch nicht richtig eingebrannt war. Das Schwarzbrennen dieser Pfanne hatte ich mir für diese Woche vorgenommen, heute war das Wetter auch ideal und der Einfachheit halber hab ich das auf dem Gasgrill getan, der dafür richtig gut geeignet war. Die Pfanne passt auf den Nappi, als ob sie für ihn gemacht wäre.

Da das Gas nun mal brannte, der Grill heiß war und ich für heute Bratkartoffeln für Markus geplant hatte, lag die Idee nahe, die Bratkartoffeln direkt in dieser Pfanne auf dem Grill zuzubereiten – nappierte Bratkartoffeln *lach*

Ich hatte mir alle Zutaten mit raus an den Grill genommen, die Kartoffeln geschält und in Scheiben geschnitten, die Zwiebel in Ringe, Eier, Salz und Pfeffer standen ebenfalls bereit.

01

Der Vorteil, Kartoffeln in dieser Pfanne zu braten, liegt eindeutig darin, dass sie so groß ist, so hatten die Kartoffeln viel Platz und mussten nicht mehr als nötig übereinander liegen. Der Nachteil dabei war allerdings, dass der Grill nicht absolut waagerecht austariert ist und das Öl etwas zur Seite lief. Im Laufe des Bratens relativierte sich das aber dann, weil durch das Umrühren das Öl gut verteilt wurde.

Als erstes kamen die Kartoffeln in die Pfanne, die am längsten brauchen.

02

Als die Kartoffeln schon leicht gebräunt waren, habe ich Zwiebelringe und Schinkenwürfel dazugegeben und untergemischt.

03

Bei geschlossenem Deckel wurden die Kartoffeln nun gegart, bis sie von allen Seiten schön knusprig und innen weich waren. Dabei wurden sie hin und wieder vorsichtig gewendet. Ganz zum Schluss habe ich noch drei Eier untergerührt, stocken lassen und alles mit Salz und Pfeffer gewürzt.

Bratkartoffeln

Was in der Pfanne nach einer kleinen verlorenen Portion aussah, passte zusammen gerade so auf einen Teller – Markus‘ Portion war fertig. So schnell habe ich noch nie Bratkartoffeln zubereiten können, denn durch die große Oberfläche waren die Scheiben alle gleichzeitig fertig. Der Gasgrill ist wirklich vielseitig, so langsam freunde ich mich damit auch an.

05

Download PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.