Das Leben ist schön

Hähnchenbrust süß-sauer

Nachdem ich heute fast den ganzen Tag draußen war um das neu gekaufte Fahrrad einzufahren, musste das Abendessen heute schnell gehen. Gestern hatte ich süße Chilisauce gekocht – heute wurde sie direkt angewendet. Zu Hähnchen passt eine solche Sauce besonders gut.

Ich hab 5 Hähnchenbrüste (muss ja noch eine Portion für die Schwiegereltern übrig bleiben) mit einem Rub gewürzt (Spice Rub von Stubbs – hier passen Kräuterrubs nicht so gut, aber der hat gut harmoniert) und in einer Pfanne angebraten.

01

Dann habe ich sie in eine Auflaufform gelegt, damit sie im Ofen nachziehen können, zur Kontrolle habe ich ein Thermometer eingeführt. Die Hähnchenbrüste habe ich mit einer großzügigen Portion der süßen Chilisauce eingepinselt.

02

Nach ca. 20 Minuten waren die Hähnchenbrüste dann fertig. Sie waren bei KT 73 Grad noch sehr saftig und der Geschmack der süßen Chilisauce passt perfekt zum Fleisch. Es war so lecker, dass wir es ohne weitere Beilagen gegessen haben.

Hähnchenbrust

Download PDF

1 Kommentar

  1. Micha

    Ich hoffe sie waren nicht soooo lecker, dass für die Schwiedereltern nichts mehr übrig geblieben ist 😀

    So gut wie die aussehen hätte das bei mir gut passieren können^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.