Das Leben ist schön

Freilandhähnchen vom Spieß

Unsere Rotisserie ist eines der besten Zubehörteile für den Kugelgrill. Hier gelingen Braten, Hähnchen und Gyros besonders gut. Heute kam sie wieder für ein Grillhähnchen zum Einsatz. Wir hatten in der Metro ein kleines Freilandhähnchen aus Frankreich von Label Rouge eingekauft. Diese Marke hatten wir heute zum ersten Mal.

Hähnchen lege ich immer für ein paar Stunden, meistens über Nacht in eine Brine ein. Das ist eine salzige Flüssigkeit, die Geschmack tief in das Fleisch bringt. Meine Brine besteht aus:

500ml Orangensaft
500ml Wasser
1 Zwiebel
4 Knoblauchzehen
1 EL Salz
1 TL Oregano
1 TL Thymian
ein paar Pfeffer- und Pimentkörner
1 Loorbeerblatt

01

Die Brine gebe ich in einen Gefrierbeutel (der auf dem Foto durch die Knicke den passenden Namen Geierbeutel trägt) und lege das Hähnchen dazu. Darin durfte es ein paar Stunden baden.

02

Trotz der Brine wird das Hähnchen noch von außen und innen gewürzt. Meine Mischung dafür besteht aus:

1 EL Paprikapulver edelsüß
1,5 TL Salz
1 TL Thymian
1 TL Rosmarin
2 TL Senfpulver
1/2 TL Knoblauchpulver
1/2 TL Zwiebelpulver
1/2 TL Cayennepfeffer.

Nach dem Würzen wird das Hähnchen auf den Spieß gesteckt, fixiert und die Beine und Flügel festgebunden. Dann kommt es auf den Grill mit indirekter Hitze.

Da heute die Hitze relativ hoch war (220°) und das Hähnchen mit knapp einem Kilo recht klein war, war es nach einer Stunde schon fertig.

03

Markus zerteilt es für uns und ich serviere Ofenkartoffeln dazu.

Hahn

Das Hähnchenfleisch ist sehr würzig und lecker. Die Gewürzmischung passt auf jeden Fall sehr gut. Das Fleisch selbst hat einen kräftigen Eigengeschmack. Es ist sehr saftig aber ein bisschen fester als das Fleisch von Käfighühnern, man schmeckt da wirklich einen Unterschied. Hähnchen von Label Rouge werden wir auf jeden Fall wieder kaufen.

05

Download PDF

1 Kommentar

  1. Anonymous

    label rouge ist keine Marke sondern ein französisches Qualitätslabel. Die Marke ist, wenn bei metro gekauft wurde, loue, der französische Martkführer bei Freilandgeflügel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.